Caricamento..

Aus einer fast zufälligen Begegnung entstand im Jahr 2016 die Cascina Fontane, ein Betrieb, dessen Zielsetzung darin liegt, dank einer Verknüpfung verschiedener professioneller Erfahrungen von Cristina und Dario, beide Jahrgang 1984, exzellente Qualität zu produzieren, vom Anbau über die Produktion der Piemont-Haselnüsse g.g.A. in der Schale bis zur Verarbeitung derselben zu hochwertigen und reinen Qualitätsprodukten, die nur die kleinen italienischen Handwerksbetriebe garantieren können.

Cristina, Jahrgang 1984, hat nach dem Abschluss ihres Studiums an der Universität für Gastronomiewissenschaften in Pollenzo, und nach jahrelanger Berufserfahrung im Bereich der Gastronomie und des Fremdenverkehrs, den Beschluss gefasst, sich persönlich den Besitz der Familie zu widmen: 12 Hektar Haselnusspflanzungen in Castino, mitten in der Alta Langa.
Dario, ebenfalls Jahrgang 1984, besuchte bis 2004 die prestigevolle Weinbaufachschule „Istituto Umberto I“ in Alba (eine Institution im Bereich des italienischen und internationalen Weinbaus und der Önologie) und erwarb dort den Titel des spezialisierten Landwirts. Nach einer kurzen Erfahrung als Önologe in einer hiesigen Kellerei entschloss er sich im Jahr 2008, die Arbeit seines Großvaters zu ergreifen, der als Haselnussanbauer tätig war. Die Ausbildung dazu absolvierte er in einem namhaften Haselnussbetrieb der Langhe. Später erwarb er, zusammen mit seinem Onkel als Partner, eigene Grundstücke, zu denen Jahr für Jahr neue hinzukamen, und die sich bis heute auf über 20 Hektar erstrecken.

Unterstützt wurde der Betrieb von Lorenzo, dem Vater von Cristina, der mehr als 40 Jahre als Betriebsleiter in bedeutenden multinationalen Unternehmen tätig war.
Aus einer fast zufälligen Begegnung entstand im Jahr 2016 die Cascina Fontane – Atelier der Haselnuss -, ein Betrieb, dessen Zielsetzung darin besteht, dank einer Verknüpfung verschiedener professioneller Erfahrungen, exzellente Qualität zu erzeugen, vom Anbau über die Produktion der Piemont-Haselnüsse g.g.A. in der Schale bis zur Verarbeitung derselben zu hochwertigen und reinen Qualitätsprodukten, die nur die kleinen italienischen Handwerksbetriebe garantieren können.